Schwerpunkte

Blaulicht

Drehleiter beschädigt Linienbus

28.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN (lp). Wegen eines medizinischen Notfalls musste die Feuerwehr Kirchheim am Donnerstagabend eine Person mit einer Drehleiter aus einem Wohnhaus in der Gutenberger Straße bergen und hat dabei einen vorbeifahrenden Linienbus beschädigt. Gegen 21.15 Uhr wollte der 41-jährige Busfahrer an dem auf der Fahrbahn stehenden Feuerwehrfahrzeug vorbeifahren, als die Leiter bei einer Drehbewegung ausschwenkte. Der Busfahrer konnte nicht mehr reagieren und die Leiter krachte gegen die Fahrzeugseite, wobei eine Seitenscheibe zu Bruch ging. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 4000 Euro, Personen kamen nicht zu Schaden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftig in Leitplanken gekracht

REICHENBACH (lp). Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro dürfte am 1er BMW einer 23-Jährigen entstanden sein, als diese am Montagabend mit ihrem Wagen auf der B 10 in die Leitplanken gekracht ist. Die junge Frau befuhr die Bundesstraße gegen 18.10 Uhr aus Esslingen kommend in…

Weiterlesen

Verletzter an U-Bahn Haltestelle

OSTFILDERN (lp). Noch unklar sind die Hintergründe einer möglichen Auseinandersetzung, die sich am Montagabend, gegen 20.30 Uhr, an der U-Bahn Station Hedelfinger-/ Plochinger Straße ereignet haben soll. Ein Zeuge hatte dort einen verletzten 38-Jährigen gefunden, der offenbar zuvor in einen…

Weiterlesen

Unfall verursacht und geflüchtet

NÜRTINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen den Fahrer eines silberfarbenen BMW nach einem Verkehrsunfall, der sich am Montagabend ereignet hat. Gegen 19.15 Uhr war der Fahrer der silberfarbenen BMW-Limousine auf dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen