Schwerpunkte

Blaulicht

Dieb schlägt Ladendetektiv

12.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Beamte des Polizeireviers Kirchheim nahmen am Dienstagnachmittag einen 35 Jahre alten Mann fest, der im Verdacht steht, nach einem Diebstahl in einem Ladengeschäft in der Marktstraße auf einen Ladendetektiv eingeschlagen zu haben. Kurz nach 17 Uhr hatte der Tatverdächtige nach Polizeiangaben ein Parfüm im Wert von 100 Euro eingesteckt und die Kasse passiert, ohne die Ware zu bezahlen. Ein 42-jähriger Ladendetektiv stellte den Mann zur Rede. Weil der Ertappte sofort aggressiv reagierte, wollte ihn der Detektiv festhalten. Der 35-Jährige riss sich los und schlug dem Mitarbeiter des Geschäfts ins Gesicht. Der Tatverdächtige ergriff die Flucht, die nach etwa 20 Minuten in der Krebenstraße ihr Ende fand.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mann nach versuchter Vergewaltigung in Haft

ESSLINGEN (lp). Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen ermitteln gegen einen 23 Jahre alten Mann, der am Sonntagabend, 28. Juni 2020, versucht haben soll, eine 18-jährige Frau zu vergewaltigen. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Den bisherigen Ermittlungen…

Weiterlesen

Offene Autos angegangen

DEIZISAU (lp). Auf unverschlossen abgestellte Pkw hatte es ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag in Deizisau abgesehen. Zwischen Montagabend, 21 Uhr, und Dienstagmorgen, 8 Uhr, hielt sich der Täter im Wohngebiet Wert auf und suchte offensichtlich gezielt verschiedene Straßen nach…

Weiterlesen

Heftig in Leitplanken gekracht

REICHENBACH (lp). Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro dürfte am 1er BMW einer 23-Jährigen entstanden sein, als diese am Montagabend mit ihrem Wagen auf der B 10 in die Leitplanken gekracht ist. Die junge Frau befuhr die Bundesstraße gegen 18.10 Uhr aus Esslingen kommend in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen