Schwerpunkte

Blaulicht

Dieb am Tatort geschnappt

09.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein 20-Jähriger ist nach dem Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in der Esslinger Innenstadt in der Nacht zum Dienstag noch am Tatort festgenommen worden. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Zwei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren hatten den Einbruch in der Schelztorstraße gegen 0.20 Uhr bemerkt, die Polizei alarmiert und sich vor die Eingangstür des Geschäfts gestellt. Dort trafen sie auf den Tatverdächtigen, der den Laden offenbar gerade verlassen wollte. Er soll eine Glasflasche auf die Zeugen geworfen und den jüngeren der beiden am Fuß getroffen haben. Außerdem wird ihm zur Last gelegt, auf den 18-Jährigen eingeschlagen zu haben, als sich dieser ihm in den Weg stellte. Den beiden Zeugen gelang es schließlich, den Verdächtigen bis zum Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzung festzuhalten. Nach der Festnahme fanden die Polizeibeamten bei dem 20-Jährigen eine größere Menge Bargeld, das dieser vermutlich aus der Kasse des Bekleidungsgeschäfts entwendet hatte. Der Somalier, der unter anderem bereits wegen Körperverletzungsdelikten in Erscheinung getreten ist, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Dienstagnachmittag beim Amtsgericht Esslingen dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Radler kollidiert

METZINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für die Kollision zweier Radfahrer am Donnerstagvormittag an der Kreuzung Kelternstraße/Traubenstraße. Eine 64-Jährige war gegen 11.15 Uhr mit ihrem Pedelec auf der Kelternstraße von den Weinbergen her kommend unterwegs. An der…

Weiterlesen

Gegenverkehr übersehen

DENKENDORF (lp). Weil ein 51-Jähriger den Vorrang des Gegenverkehrs beim Linksabbiegen missachtet hat, ist ein Motorradfahrer am Mittwochnachmittag auf der L 1204 zwischen Neuhausen und Denkendorf verletzt worden. Gegen 16.30 Uhr war der 51-jährige Toyota-Lenker auf der Landesstraße von…

Weiterlesen

Unfall mit Kettenreaktion

OSTFILDERN (lp). Ein Pkw-Lenker musste am Mittwochmorgen nach einem Verkehrsunfall aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der 35-Jährige befuhr um 5.50 Uhr mit seinem VW Golf die Heumadener Straße in Richtung Ortsmitte Kemnat. Vor ihm war ein städtisches Fahrzeug unterwegs. Als die 47 Jahre alte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen