Schwerpunkte

Blaulicht

Die Hecke abrasiert

14.02.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Unverletzt geblieben ist ein 21 Jahre alter Fahrzeuglenker bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag in Echterdingen. Kurz vor 9 Uhr befuhr der Lenker einer Mercedes-Benz A-Klasse die Leinfelder Straße . Noch vor der Einmündung zur Max-Lang-Straße geriet der 21-Jährige vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf auf die Gegenfahrspur, kam nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr dort eine Hecke auf einer Länge von knapp 40 Metern. Danach entfernte er sich von der Unfallstelle, konnte jedoch aufgrund von Zeugenaussagen kurze Zeit später ermittelt werden. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. An der Hecke beträgt der Schaden 2000 Euro. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gäste schlagen plötzlich zu

KÖNGEN. Eine mehrköpfige, bislang noch unbekannte Gruppe von sechs bis acht Männern tauchte am frühen Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr uneingeladen auf einer Geburtstagsparty auf, die auf einem privaten Wiesengrundstück außerhalb von Köngen, im Gewann „Halden“, stattfand. Nachdem die ungebetenen…

Weiterlesen

Betrunken geflohen

NEUHAUSEN. Am Sonntagmorgen ist es gegen 2.30 Uhr in der Kirchstraße in Neuhausen zu mindestens einem Zusammenstoß eines Autofahrers mit einem geparkten Pkw gekommen. Anschließend flüchtete der Autofahrer, ohne die Polizei zu verständigen. Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr der 31-jährige…

Weiterlesen

Igelrettung mit vier Leichtverletzten

DENKENDORF. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es gegen 23.20 Uhr auf der L 1204 zwischen Denkendorf und Deizisau zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall gekommen. Zwei Verkehrsteilnehmer, die aus Deizisau kamen, entschlossen sich, auf Höhe der Abzweigung Deizisauer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit