Schwerpunkte

Blaulicht

Die B 297 musste komplett gesperrt werden

29.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwerer Unfall zwischen Kirchheim und Schlierbach

Zwei Verletzte und 22 000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagvormittag auf der Bundesstraße 297 ereignet hat.

KIRCHHEIM (pm). Gegen 8.30 Uhr geriet dabei eine von Schlierbach in Richtung Kirchheim fahrende 39-jährige Opel Corsa-Lenkerin auf Schneeglätte ins Schleudern. Nachdem der Kleinwagen zunächst mit dem Heck in die Leitplanke krachte, schlitterte das Auto in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 73 Jahre alter Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr reagieren und stieß mit dem zu diesem Zeitpunkt bereits stehenden Opel zusammen.

Während die Unfallverursacherin nach bisherigen Erkenntnissen mit leichten Verletzungen davonkam, erlitt der 73-Jährige schwere Verletzungen. Beide mussten zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Mehrere Kleintiere, wie Mäuse, Hamster und Vögel, die im Auftrag eines Zoogeschäfts im Mercedes transportiert wurden, blieben offenbar unversehrt.

An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden, der in der Summe auf 20 000 Euro geschätzt wird. Weitere 2000 Euro werden wohl für die Instandsetzung der beschädigten Leitplanke notwendig.

Die Bundesstraße 297 musste für die Dauer der Bergung der Autos und der Reinigung der Fahrbahn bis etwa 10.15 Uhr voll gesperrt werden. Polizeibeamte richteten deshalb eine örtliche Umleitung ein.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Falscher Bankmitarbeiter

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einem falschen Bankmitarbeiter ist eine Seniorin aus Leinfelden-Echterdingen am Mittwoch zum Opfer gefallen. Die 73-Jährige bekam um die Mittagszeit den Anruf eines vermeintlichen Mitarbeiters ihres Bankinstituts. Dieser redete der Frau ein, dass ihr Onlinebanking…

Weiterlesen

Zeugen zu Unfall gesucht

KIRCHHEIM (lp). Das Polizeirevier Kirchheim sucht nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Mittwochvormittag ein Radfahrer verletzt worden ist. Der 25-Jährige war um elf Uhr mit seinem Mountainbike auf der Henriettenstraße in Richtung Hegelstraße unterwegs. Auf Höhe der Max-Eyth-Straße…

Weiterlesen

Mit Ampelmast kollidiert

PLOCHINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat am Donnerstagvormittag ein 84-jähriger Autofahrer erlitten, als er mit seiner Mercedes A-Klasse mit einem Ampelmast kollidiert ist. Der Senior befuhr gegen 11.10 Uhr die Esslinger Straße von Altbach kommend. An der Kreuzung zur Karlstraße stieß der Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen