Schwerpunkte

Blaulicht

Der Führerschein ist weg

10.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Seinen Führerschein und eine Blutprobe musste ein 36-jähriger Stuttgarter abgeben, der in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.45 Uhr in der Hauptstraße an der Einmündung Plieninger Straße einen Verkehrsunfall verursacht hat. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei Alkoholgeruch fest. Der Mann hatte zunächst an der roten Ampel angehalten. Aus unerfindlichen Gründen legte er plötzlich den Rückwärtsgang ein und krachte in die Front eines VW Polo, dessen 26-jährige Fahrerin hinter dem Vito angehalten hatte. Verletzt wurde niemand.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Fahrbahn abgekommen

WALDDORFHÄSLACH. Sachschaden in Höhe von etwa 43 000 Euro und eine nach ersten Erkenntnissen Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der B 27 ereignet hat. Gegen 19.05 Uhr befuhr eine 46-Jährige mit ihrem VW Tiguan die Bundesstraße von Aichtal kommend…

Weiterlesen

Biker schwer verletzt

NECKARTENZLINGEN. Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag in Neckartenzlingen erlitten. Ein 81-Jähriger war gegen zwölf Uhr von einem Hof herkommend nach links auf die Schulstraße eingefahren. Hierbei kam es zur Kollision mit einem vom Marktplatz…

Weiterlesen

Einbruch in Baucontainer

NEUHAUSEN. In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in den Baucontainer einer Firma in der Mörikestraße eingebrochen. Zwischen 22 Uhr und 5.30 Uhr verschafften sich die Täter mittels brachialer Gewalt Zugang zum Container und machten sich mit Baumaschinen im Wert von rund 10 000 Euro…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit