Blaulicht

Defektes Stromkabel

12.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein defektes Stromkabel hat am Sonntagabend einen größeren Einsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Anwohner meldeten gegen 20.15 Uhr, sie würden Knallgeräusche und einen Lichtbogen aus einem Wohnhaus in der Olgastraße wahrnehmen. Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst rückten aus, es konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Ein defektes Stromkabel, das zum Haus führte, war für die Knallgeräusche und den Lichtbogen verantwortlich. Mitarbeiter der Stadtwerke reparierten das defekte Kabel. Über möglicherweise entstandene Sachschäden liegen keine Informationen vor.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Streit in die Psychiatrie

OSTFILDERN (lp). Eine 46-jährige Stuttgarterin geriet am Freitagabend gegen 22 Uhr, im Bereich Beethovenstraße/Denkendorfer Straße in Ostfildern-Nellingen, mit zwei 36- und 33-jährigen Frauen in Streit, als diese gerade ihre Einkäufe aus ihren Autos ausladen wollten. Offensichtlich regte sich…

Weiterlesen

Größerer Polizeieinsatz bei Party

WENDLINGEN (lp). Während einer öffentlichen Partyveranstaltung, welche am Samstagabend in der Tiefgarage beim Rathaus stattfand, ist es kurz nach Mitternacht zu einem größeren Einsatz der Polizei gekommen, an welchem sieben Streifenwagenbesatzungen beteiligt waren. Auslöser hierfür war die…

Weiterlesen

Einbruch in Firmengebäude

NT-ZIZISHAUSEN (lp). Im Zeitraum zwischen 20 Uhr und 22.30 Uhr ist am Samstagabend ein Unbekannter in das Büro eines Firmengebäudes in der Oberboihinger Straße eingebrochen. Hierzu hebelte der Täter eine Hintertür des Büros auf und durchsuchte sämtliche Schränke und Schubladen. Aus einer Kasse…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen