Blaulicht

Dachstuhlbrand in Aichtal-Neuenhaus

26.03.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: 7aktuell/Nils Reeh
Foto: 7aktuell/Nils Reeh

Großbrand in Aichtal

Mehr Bilder vom Einsatz finden Sie<link 2550> in der Bilderstrecke</link>.

Mehr Bilder vom Einsatz finden Sie in der Bilderstrecke.

Am Mittwochabend ist es in Aichtal, Ortsteil Neuenhaus, zu einem Gebäudebrand gekommen. Der Brand des Hauses, das derzeit renoviert wird, wurde gegen 20.35 Uhr bei den Leitstellen der Polizei und Feuerwehr gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl des unbewohnten Gebäudes bereits in Vollbrand. Auf Grund der Hitze und des Funkenflugs mussten mehrere danebenstehende Gebäude vorübergehend evakuiert werden. Neben der Feuerwehr, die mit 66 Mann und 17 Fahrzeugen den Brand bekämpfte, waren fünf Fahrzeuge des Rettungsdienstes mit zehn Einsatzkräften sowie vier Streifenbesatzungen der Polizei eingesetzt. Wegen eines Stromausfalls kamen außerdem Mitarbeiter des Energieversorgers an den Einsatzort. Eine ältere Anwohnerin wurde wegen der Aufregung vom Rettungsdienst betreut, ferner war eine kurzzeitige medizinische Versorgung eines Ersthelfers von Nöten. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, der Schaden beläuft sich nach derzeitigem Stand auf mehrere hunderttausend Euro. Ein weiterer Kleinbrand welcher durch Funkenflug in unmittelbarer Nähe entstand, konnte schnell gelöscht werden. lp

Mehr lesen Sie im Artikel "Feuer in Aichtal: Flammen zerstören Heim in Neuenhaus" vom 27. März 2020.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hoher Schaden durch Einbruch

KIRCHHEIM (lp). Ein Einbrecher hat in der Zeit zwischen Mittwoch, 20.30 Uhr, und Donnerstag, 11.30 Uhr, einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro angerichtet. Der Unbekannte wollte zunächst mehrere bodentiefe Fenster eines Gemeindezentrums in der Steingaustraße aufhebeln. Als ihm dies…

Weiterlesen

Öl in Lindach gelangt

WEILHEIM (lp). Aus einem geplatzten Hydraulikschlauch ist am Mittwochmittag eine bislang unbekannte Menge Öl in die Lindach gelangt. Ein 24-Jähriger war um 13.20 Uhr mit einer selbstfahrenden Hebebühne auf einer Baustelle in der Talstraße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache riss ein…

Weiterlesen

Geldautomat gesprengt

PLOCHINGEN (lp). Ein Geldautomat in einer Bankfiliale in der Esslinger Straße ist am frühen Donnerstagmorgen gesprengt und leergeräumt worden. Gegen 3.20 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, in denen Anwohner von einer Explosion aus der Bank berichteten. Mehrere Täter hatten auf noch…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen