Schwerpunkte

Blaulicht

Corona-Regeln überwacht

29.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Insgesamt 584 Verstöße gegen die Corona-Verordnung haben die Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Reutlingen in der Zeit vom 23. bis 27. Dezember in den Landkreisen Esslingen, Reutlingen, Tübingen und im Zollernalbkreis verzeichnet. In 74 Fällen wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. Waren es am Mittwoch noch 238 Verstöße gewesen, reduzierte sich die Anzahl an Heiligabend, den Weihnachtsfeiertagen und am Sonntag auf durchschnittlich 85 registrierte Verstöße pro Tag. In den meisten Fällen war ein Einschreiten wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen (rund 220 Fälle) und gegen die Maskentragepflicht (rund 160 Fälle) erforderlich.

Am Sonntag herrschte auf der Albhochfläche im Landkreis Reutlingen zusätzlich reger Ausflugsverkehr. Insbesondere im Bereich Sonnenbühl und Holzelfingen waren sämtliche Wanderparkplätze belegt, vielerorts waren auch die landwirtschaftlichen Wege und angrenzende Grünflächen überwiegend mit Fahrzeugen aus anderen Landkreisen zugeparkt. Teilweise bestehende Durchfahrtsverbote wurden ignoriert, Warnbaken umfahren.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Bilderstrecken

Blaulicht

Unfallflucht auf B 313 bei Unterensingen

UNTERENSINGEN. Unter anderem wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen den Fahrer eines schwarzen Kleinwagens nach einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagnachmittag auf der B 313 ereignet hat. Den Ermittlungen zufolge war der Fahrer des schwarzen…

Weiterlesen

Durch Oberlicht gebrochen

FILDERSTADT. Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat ein 15-Jähriger beim Sturz durch das Oberlicht der Sporthalle Weilerhau in der Nacht zum Sonntag erlitten. Der Jugendliche war gegen 23.40 Uhr beim Versuch, einen Ball vom Dach der Turnhalle zu holen, durch das Fenster gebrochen und mehrere…

Weiterlesen

Hund kreuzt Straße

ESSLINGEN-METTINGEN. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in der Straße Obere Wiesen hat sich ein Radfahrer leicht verletzt. Der 64-Jährige fuhr dort gegen 19.45 Uhr mit seinem Fahrrad von der Siemensstraße kommend, als unvermittelt ein nicht angeleinter Hund über die Straße lief. Der Radler…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit