Schwerpunkte

Blaulicht

Chlorgasunfall

11.08.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Am frühen Freitagmorgen kam es zu einem Chlorgasunfall in einem Werk zur Getränkeherstellung. Als eine Firmenbeschäftigte gegen 3.20 Uhr zur Entnahme einer Wasserprobe einen Raum des Werks betrat, bemerkte sie dort Chlorgasgeruch und gelblichen Rauch. Sie meldete dies ihrem Schichtleiter. Zwischenzeitlich aktivierte sich auch der Rauchmelder. Die Feuerwehr war nur wenig später vor Ort. In dem Raum befand sich eine Anlage mit einem mit dreiwertigem Chlorgas gefüllten 6000-Liter-Behälter, die zur Reinigung des Rohrwassers benötigt wird. Ermittlungen ergaben, dass durch einen technischen Defekt an einem Ventil Chlorgas austrat. In Berührung mit einem verzinkten Rohr reagierte der ausgetretene Stoff und es entstand eine chlorige Säure.

Die Feuerwehren aus Deizisau und Plochingen waren mit 38 Mann und sechs Fahrzeugen vor Ort. Der kontaminierte Raum konnte gegen 5 Uhr wieder betreten werden. Die 30-jährige Arbeiterin wurde mit Verdacht auf eine leichte Chlorgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die 40 Beschäftigten des Werks mussten für die Dauer des Einsatzes das Gebäude verlassen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Trotz Gegenverkehr abgebogen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine Leichtverletzte und zwei Mal wirtschaftlicher Totalschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend an der Kreuzung Plieninger Straße / Hauptstraße / Leinfelder Straße ereignet hat. Eine 19-Jährige befuhr gegen 20.25 Uhr mit ihrem Opel…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

OSTFILDERN (lp). Auf 6000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 47-Jähriger am Donnerstagmittag an der Einmündung K 1269 / Elly-Beinhorn-Straße verursacht hat. Der Mann war gegen 15.30 Uhr mit seinem Ford Transit auf der Elly-Beinhorn-Straße unterwegs und wollte an der Einmündung nach…

Weiterlesen

Roller-Fahrerin leicht verletzt

ESSLINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat die Fahrerin eines Motorrollers bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag im Stadtteil St. Bernhardt erlitten. Eine 37-Jährige war um 15.15 Uhr mit einer Mercedes-Benz A-Klasse aus einer Tiefgarage auf die Kirchackerstraße gefahren. Hierbei übersah…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen