Schwerpunkte

Blaulicht

Carport stand in Flammen

04.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Ein Carport ist am Sonntagabend in der Oberweilerstraße in Brand geraten. Unter dem Carport befanden sich ein Kfz-Anhänger, eine Bandsäge sowie gestapeltes Brennholz. Durch die Hitze wurde ein vor dem Carport stehender Pkw beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand zügig, bevor dieser sich ausdehnen konnte. Es entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro. Weshalb der Carport in Brand geraten war, ist unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Verfolgung gestürzt

DENKENDORF. In der Nacht auf Samstag, überholte um 2.40 Uhr ein Motorradfahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der L 1202 zwischen Esslingen und Neuhausen auf den Fildern ein Auto. Bei dem überholten Fahrzeug handelte es sich um ein Zivilfahrzeug der Verkehrspolizei. Als die…

Weiterlesen

Brand in Einfamilienhaus

PLOCHINGEN. Zu einem folgenschweren Brand kam es in der Nacht auf Samstag, gegen 0.30 Uhr im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in Plochingen in der Hindenburgstraße. Fünf Personen zogen sich bei den Löschversuchen Rauchgasvergiftungen zu, weshalb sie anschließend im Krankenhaus behandelt…

Weiterlesen

Fahrzeug überschlagen

NECKARTENZLINGEN. Am Freitagabend hat sich bei einem Verkehrsunfall auf der B 297 ein Fahrzeug überschlagen. Kurz vor 21 Uhr fuhr ein 57-jähriger mit seinem VW von Mittelstadt in Richtung Neckartenzlingen und kam aus bislang unbekannter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit