Schwerpunkte

Blaulicht

Busfahrer beklaut

06.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Ein 51-jähriger Busfahrer wurde am Sonntag gegen 7.20 Uhr Opfer eines dreisten Diebes. Der aus Ostfildern stammende Busfahrer hatte seinen Linienbus Linie 35 am Bussteig drei auf dem Dr.-Peter-Bümlein-Platz abgestellt und war nur fünf Minuten weg. Um den Bus zu kühlen, hatte er die Fahrertür offengelassen. Diese kurze Zeit nutzte ein Unbekannter, um die Tasche des Fahrers samt persönlichen Gegenständen und dem Münzwechsler mit dem Wechselgeld zu stehlen. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motorradfahrer leicht verletzt

WENDLINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Wendlingen erlitten. Eine 26-Jährige wollte mit ihrem VW gegen 17.30 Uhr von einem Grundstück kommend auf die Stuttgarter Straße fahren. Um ihr dies zu ermöglichen, hatte ein…

Weiterlesen

In Einfamilienhaus eingebrochen

WEILHEIM (lp). In ein Einfamilienhaus am Ortsrand von Weilheim ist am helllichten Tag eingebrochen worden. Während der Abwesenheit der Bewohner gelangten bislang unbekannte Täter am Donnerstag, in der Zeit zwischen 14.30 und 16.50 Uhr, über ein aufgehebeltes Fenster ins Innere. Beim Durchwühlen…

Weiterlesen

Falscher Handwerker bestiehlt Seniorin in Oberboihingen

OBERBOIHINGEN (lp). Eine Frau ist am späten Donnerstagnachmittag von zwei dreisten Dieben in ihrer Wohnung bestohlen worden. Gegen 17.30 Uhr gab sich ein Unbekannter an der Haustür der Seniorin in der Unterboihinger Straße als Handwerker aus und verschaffte sich unter dem Vorwand, nach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen