Blaulicht

Brennende Tujabäume

21.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LICHTENWALD (lp). Noch unklar ist die Ursache eines Brandes von mehreren alten Tujabäumen am Montagmorgen auf einer Wiese oberhalb der Staufenstraße. Gegen 11.40 Uhr wurde der Brand einer Hecke der Feuerwehr gemeldet. Wie sich herausstellte, handelte sich dabei um mehrere, etwa 20 Meter hohe Tujabäume. Die Feuerwehr, die mit einem Fahrzeug und vier Feuerwehrleuten vor Ort war, konnte die Bäume schnell löschen, sodass kein nennenswerter Sachschaden entstand.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rabiater Skater gesucht

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Die Polizei sucht nach einem Skateboardfahrer, der nach einem Unfall das Auto einer Zeugin beschädigte. Der Mann war kurz nach 20 Uhr auf der Achalmstraße unterwegs und bog nach links in die Ludwigstraße ein. Dabei prallte er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten…

Weiterlesen

Einbrecher im Keller

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Im Laufe des Donnerstags wurden der Polizei eine ganze Reihe von Einbrüchen in Wohngebäude in der Karlsruher Straße in Echterdingen gemeldet worden. In allen Fällen hatte der Täter offensichtlich die Kellerräume der Mehrparteienhäuser zum Ziel. Nachdem er zunächst…

Weiterlesen

Schüsse im Treppenhaus

ESSLINGEN (lp). Unter anderem wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 29-Jährigen, der am Donnerstagabend einen größeren Polizeieinsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Palmenwaldstraße ausgelöst hat. Kurz nach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen