Schwerpunkte

Blaulicht

Brennende Heizdecke

15.10.2021 12:53, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT. Ein technischer Defekt an einer Heizdecke hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Talstraße zum Einsatz der Rettungskräfte geführt. Gegen 3.30 Uhr alarmierten Bewohner eines Einfamilienhauses Feuerwehr und Polizei, nachdem sie in ihrem Wohnzimmer dichten Rauch und Flammen wahrgenommen hatten. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 15 Feuerwehrleuten im Einsatz war, konnte den Brand schnell löschen. Wie sich herausstellte, hatte sich eine auf einem Sessel abgelegte Heizdecke möglichweise durch einen technischen Defekt entzündet. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 20 000 Euro beziffert. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dieb auf Baustelle

KIRCHHEIM. Auf einer Baustelle in der Otto-Mörike-Straße ist am Wochenende ein Dieb zugange gewesen. In der Zeit zwischen Samstag, 12 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, öffnete der Täter auf noch unbekannte Art und Weise das Vorhängeschloss eines Baucontainers und entwendete mehrere Baumaschinen.…

Weiterlesen

Einbrecher stiehlt Schmuck

WEILHEIM. Schmuck hat ein Unbekannter am Montagmorgen beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Georg-Kandenwein-Straße entwendet. Den Ermittlungen des Polizeipostens Weilheim zufolge, verschaffte sich der Täter in der Zeit zwischen 7 und 8.30 Uhr über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zum Gebäude.…

Weiterlesen

In Jugendhaus eingebrochen

OBERBOIHINGEN. Das Jugendhaus in der Max-Eyth-Straße ist am Wochenende zum Ziel eines Einbrechers geworden. In der Zeit zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntag, 16.55 Uhr, schlug ein Unbekannter eine Scheibe ein und verschaffte sich so Zutritt in das Gebäude. Die Räume im Inneren des Jugendhauses…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit