Schwerpunkte

Blaulicht

Brand in Mehrfamilienhaus

05.10.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Bei einem Wohnungsbrand in der Felixstraße ist am Samstagabend nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro entstanden. Nachdem eine aufmerksame Nachbarin kurz nach 20 Uhr einen ausgelösten Rauchmelder bemerkte, teilte sie dies über Notruf mit, worauf Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei unverzüglich ausrückten. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzung drang bereits starker Rauch aus dem geöffneten Küchenfenster der betroffenen Wohnung. Die Feuerwehr musste sich gewaltsam Zutritt verschaffen, da die 77-jährige Wohnungsinhaberin, die Wohnungstür nicht selbstständig öffnen konnte. Im Anschluss an das Löschen der Flammen durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass der Brand in der Küche ausgebrochen war. Nach derzeitigem Kenntnisstand dürfte ein eingeschalteter Herd, auf dem sich Zeitungen und Papier befanden, das Feuer verursacht haben. Die Bewohner der Wohnung darunter mussten während der Löscharbeiten vorsorglich ihre Wohnung verlassen. Die 77-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in einer Klinik aufgenommen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall beim Abbiegen

BEUREN. Den Gegenverkehr übersehen hat eine 57-jährige Autofahrerin am Donnerstagnachmittag auf der L 1210. Die Frau war kurz nach 15.30 Uhr mit einem Audi auf der Landesstraße unterwegs und bog nach links auf die K 1262 nach Erkenbrechtsweiler ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem…

Weiterlesen

In die Leitplanken gekracht

FILDERSTADT. Zu Behinderungen im Berufsverkehr hat ein Verkehrsunfall geführt, der sich am Freitag auf der B 27 ereignet hat. Ein 28-Jähriger war gegen 6 Uhr mit seinem Peugeot auf der Bundesstraße von Stuttgart in Richtung Tübingen unterwegs, als er, wie er angab, im Bereich der Anschlussstelle…

Weiterlesen

Flucht vor Polizeikontrolle

PLOCHINGEN. Unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt die Verkehrspolizei Esslingen gegen einen Autofahrer, der am Donnerstagabend versucht hat, sich einer Kontrolle durch die Polizei zu entziehen. Der 30-Jährige war kurz nach 19 Uhr mit einer Mercedes…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen