Schwerpunkte

Blaulicht

Brand in Mehrfamilienhaus

30.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Echterdinger Lilienthalstraße sind am Mittwochabend die Rettungskräfte ausgerückt. Ein Bewohner hatte sich kurz vor 18 Uhr das Abendessen zubereitet und dabei den Topf auf dem Herd unbeaufsichtigt gelassen. Durch die Hitze fing dieser Feuer und die Flammen griffen auf das Mobiliar über. Durch den Brand wurde die Kücheneinrichtung komplett zerstört. Der Schaden wird auf mindestens 25 000 Euro geschätzt. Da die Bewohner des Gebäudes rechtzeitig ins Freie gelangten, gab es keine Verletzten. Zur Brandbekämpfung war die Feuerwehr mit 22 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen ausgerückt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

WOLFSCHLUGEN (lp). Am Freitagnachmittag ist der Fahrer eines Motorrollers bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Gegen 15.32 Uhr befuhr die Fahrerin eines VW Polo die Esslinger Straße in Richtung Neuhausen. Aufgrund eines parkenden Fahrzeuges und einem entgegenkommenden Lkw mit Anhänger…

Weiterlesen

Abgemähtes Feld angezündet

UNTERENSINGEN (lp). Unbekannte legten auf einem frisch abgemähten Getreidefeld beim Röhmsee an mehreren Stellen Feuer. Das Getreide lag dort in mehreren Reihen zum Trocknen. Der Brand dehnte sich auf eine Fläche von circa 150 Quadratmetern aus. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Durch eine…

Weiterlesen

Rettungseinsatz in Gebäude

ESSLINGEN (lp). Am Samstagnachmittag kurz nach 16 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Martinstraße zu einem größeren Rettungseinsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. In dem Gebäude verbreitete sich ein unangenehmer Geruch, welcher bei mehreren Bewohnern einen starken Hustenreiz…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen