Schwerpunkte

Blaulicht

Brand in Abluftanlage

10.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN. Ein Brand in der Abluftanlage einer Firma in der Behrstraße hat am Donnerstagmorgen um kurz nach 6 Uhr die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Plan gerufen. Den ersten Ermittlungen zufolge hatte ein in der Anlage verbauter Motor einen Schmorbrand ausgelöst. Dabei entstanden offenbar Funken, die einen unter der Abluftanlage befindlichen Sack in Brand setzten. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 22 Feuerwehrleuten anrückte, löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Der Rettungsdienst war vorsorglich mit zwei Fahrzeugen und fünf Einsatzkräften vor Ort. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Über Hundeleine gestürzt

KÖNGEN. Ein Radfahrer und ein Fußgänger sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt worden. Ein 66-Jähriger wollte gegen 9.40 Uhr mit seinem Hund die Adolf-Ehmann-Straße überqueren, als das angeleinte Tier auf die Straße rannte. Ein 50 Jahre alter…

Weiterlesen

Heftiger Unfall auf der B 10

DEIZISAU. Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Montagvormittag auf der B 10 ereignet. Ein 28-Jähriger war gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Deizisau bemerkte er zu spät, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geraten war. Er fuhr auf…

Weiterlesen

Arbeitsunfall auf Baustelle

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Auf einer Baustelle in der Stettener Hauptstraße ist am Dienstagvormittag ein 52 Jahre alter Mann verletzt worden. Gegen 11.30 Uhr verhakte sich ersten Ermittlungen zufolge ein 50-jähriger Arbeiter mit seinem Bagger im Oberkabel eines Ampelmastes. Hierdurch wurde der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit