Schwerpunkte

Blaulicht

Brand im Hotel am Flughafen

28.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Samstag ist es gegen 14.25 Uhr im Keller eines Hotels am Flughafen Stuttgart zu einem Brand gekommen. Das Feuer entstand vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Technikraum des Wellnessbereiches. Der Brand wurde durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht. Vorsorglich wurden circa 230 Hotelgäste und 40 Bedienstete evakuiert. Alle Personen mussten für etwa 30 Minuten auf einem Parkplatz warten, bevor das Hotel von der Feuerwehr wieder freigegeben wurde. Von den Feuerwehren Flughafen und Leinfelden-Echterdingen waren insgesamt elf Fahrzeuge und 48 Einsatzkräfte vor Ort, ferner waren vier Polizeistreifen eingesetzt. Bislang gibt es keinerlei Erkenntnisse über Verletzte. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen