Blaulicht

Brand einer Hecke

03.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (lp). Am frühen Samstagmorgen ist es im Erscheckweg aus bislang noch ungeklärter Ursache zum Brand einer Hecke gekommen. Das Feuer griff in der Folge auf die Fassade des angrenzenden Wohngebäudes über. Durch das rasche Eingreifen eines Bewohners konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Kohlberg war zu Nachlöscharbeiten mit zwei Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften vor Ort. Am Gebäude entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Autofahrer überfallen - Auto gestohlen

OSTFILDERN-RUIT (lp). Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag in Ruit offenbar Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der 38-Jährige war kurz nach 3 Uhr mit seinem Smart in der Roßbergsstraße unterwegs, als plötzlich ein Mann auf der Fahrbahn stand und ihn anhielt. Der Unbekannte trat nach…

Weiterlesen

Von der Fahrbahn abgekommen

UNTERENSINGEN (lp). Nach einem Verkehrsunfall, der sich in der Nacht zum Freitag, gegen 0.20 Uhr, in der Unterensinger Straße ereignet hat, wird gegen den Unfallverursacher wegen Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der 19-Jährige war mit seinem Audi in Fahrtrichtung…

Weiterlesen

Rauch in der Küche

OSTFILDERN (lp). Rauchentwicklung in der Küche einer Wohnung in der Waldstraße hat am Freitagnachmittag Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Plan gerufen. Eine Anwohnerin teilte gegen 13.30 Uhr über Notruf mit, dass es in der Küche der Nachbarin rauche und der Rauchmelder angeschlagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen