Schwerpunkte

Blaulicht

Brand durch Schweißarbeiten

28.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM-NABERN (lp). Bei einem Brand im Heizraum eines Einfamilienhauses in der Hofstraße ist am Donnerstagnachmittag ein Schaden in Höhe von 20 000 Euro entstanden. Ursächlich waren Schweißarbeiten am Wasserkessel der Heizanlage. Gegen 13.30 Uhr geriet die Isolierung in Brand. Das Feuer zerstörte die Heizanlage nahezu komplett und beschädigte den Heizungskeller erheblich. Die Wohnräume blieben unversehrt. Ein 16-jähriges Mädchen und der 36-jährige Monteur wurden wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung vor Ort untersucht, eine Aufnahme in ein Krankenhaus war aber nicht erforderlich.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Erneut Fahrzeuge aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Erneut sind mehrere Fahrzeuge im Stadtgebiet Esslingen, vorwiegend im Bereich der Mülbergerstraße/Hohenkreuz, aufgebrochen worden. Die Unbekannten waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag an mindestens acht geparkten Fahrzeugen zu Gange. An den Fahrzeugen wurden die Scheiben…

Weiterlesen

Auf geparktes Fahrzeug geprallt

BEUREN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Motorradfahrer ist es am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr in der Linsenhofer Straße gekommen. Ein 61-Jähriger fuhr mit seiner Kawasaki in Richtung Frickenhausen und wollte an einem geparkten Fahrzeug vorbeifahren. Da ihm ein…

Weiterlesen

Senior in Wolfschlugen betrogen

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein 65-Jähriger ist Anfang der Woche von einem Telefonbetrüger um mehrere Hundert Euro gebracht worden. Der Anrufer gab sich gegenüber dem Mann als Bankmitarbeiter aus und verwickelte ihn in ein professionelles Gespräch. Dabei fragte der Kriminelle geschickt nach persönlichen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen