Schwerpunkte

Blaulicht

Brand bei Stahlschrottfirma

22.01.2019 17:14, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Am Dienstagmorgen, gegen 6.15 Uhr, wurde die Feuerwehr über einen Brand in einer Stahlschrott- und Recyclingfirma informiert. Auf dem Firmengelände geriet das ehemalige Hafenamtsgebäude, welches zuletzt als Bürogebäude genutzt wurde, in Brand. Das Gebäude in der Größe einer Doppelgarage konnte durch die Feuerwehren aus Plochingen und Esslingen schnell gelöscht werden. Der Brand und die Löscharbeiten hatten keine Auswirkungen auf den angrenzenden Neckar. Als Ursache deutet nach bisherigem Ermittlungsstand alles auf einen technischen Defekt hin, Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Die Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht benannt werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wohnungsbrand in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Ein technischer Defekt könnte ersten Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand in einer Wohnung in der Hauptstraße am Dienstagmorgen gewesen sein. Gegen 8.40 Uhr hatte eine Bewohnerin Brandgeruch nahe dem zentral eingebauten, ölbetriebenen Dauerbrand-Kachelofen bemerkt.…

Weiterlesen

Lkw mit Stadtbahn kollidiert

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Ein Schaden in Höhe von rund 50 000 Euro ist am Dienstagmorgen beim Zusammenstoß eines Lkw mit einer Stadtbahn in Leinfelden entstanden. Ein 58-Jähriger wollte gegen 9 Uhr mit seinem Lastwagen der Marke MAN von einem Firmengelände aus nach links auf die Max-Lang-Straße in…

Weiterlesen

Bei Kontrolle Widerstand geleistet

NEUFFEN. Wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt das Polizeirevier Nürtingen seit Montagabend gegen einen 23-Jährigen aus dem Landkreis Esslingen. Der junge Mann wurde gegen 23.15 Uhr in der Straße Im Zwinger von einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit