Blaulicht

BMW-Aufbruchserie geht weiter

02.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Professionelle Diebesbanden sind derzeit auch in den Kreisen Esslingen, Tübingen und Reutlingen unterwegs, um aus Fahrzeugen, überwiegend der Marke BMW, hochwertige Lenkräder samt Airbags und Navigationssysteme zu stehlen. Nach zahlreichen Fahrzeugaufbrüchen seit Anfang November 2016 mit einem Schaden von mehreren Zehntausend Euro in Ostfildern-Scharnhausen, Wernau, Walddorfhäslach und Ammerbuch wurde nun in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch der Bereich Kirchheim von Unbekannten heimgesucht. Bislang sind der Polizei sieben Aufbrüche von Pkws der Marke BMW gemeldet worden, die alle im Freien geparkt waren. So gab es zwei Fälle im Lerchenweg und der Boslerstraße in Weilheim, zwei im Haldenweg und der Hauptstraße in Ohmden und jeweils einen Fall in Kirchheim und den Ortsteilen Jesingen und Holzmaden. Bis auf zwei wurden an den Fahrzeugen jeweils Dreiecksfenster eingeschlagen und in allen Fällen speziell die Lenkräder mit Airbags und Navis fachmännisch ausgebaut. Aus zwei Pkws in Ohmden fehlen noch ein iPhone 6 und ein portables und ein fest eingebautes Navigerät, aus einem BMW in Weilheim ein Musikabspielgerät iPod Nano. Der Wert der erbeuteten Gegenstände und Geräte wird auf über 15 000 Euro geschätzt, der Schaden auf zusätzlich etwa 3000 Euro.

Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Täter bereits vor den Taten die Wohngebiete abfahren, um so festzustellen, wo entsprechende Fahrzeuge geparkt sind. Auch wenn jemand nachts in einem Auto sitzt und am Armaturenbrett hantiert, kann dies ein Hinweis sein. Zeugen, denen Personen oder Fahrzeuge auf verdächtige Weise in einem Wohngebiet auffallen, werden gebeten, sofort die Polizei zu rufen und sich gegebenenfalls die Kennzeichen der fremden Fahrzeuge zu notieren. Hinweise nimmt die Polizei in Kirchheim, Telefon (0 70 21) 50 10, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Schule eingebrochen

OSTFILDERN (lp). In die Schule in der Straße Klosterhof in Nellingen ist am Wochenende eingebrochen worden. Ein Unbekannter öffnete zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, acht Uhr, gewaltsam ein Kellerfenster und gelangte dadurch ins Gebäude. Ob der Täter bei seiner Suche nach Stehlenswertem, bei…

Weiterlesen

Bei Auffahrunfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Eine 20-jährige Autofahrerin ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Neuffener Straße leicht verletzt worden. Die junge Frau war kurz nach sieben Uhr mit ihrem BMW in Richtung Frickenhausen unterwegs. Auf Höhe der Einmündung der Eugenstraße musste sie bis zum…

Weiterlesen

Handy und Geldbörse geraubt

ALTBACH (lp). Auf Smartphone und Geldbörse hatten es drei Unbekannte abgesehen, die am Sonntagabend im Heinrich-Meier-Park einen 17-Jährigen überfallen haben. Der Jugendliche hatte sich gegen 21.20 Uhr bei den Sitzbänken an der Fußgängerbrücke aufgehalten, als plötzlich drei Männer an ihn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen