Blaulicht

Blitz setzt Reihenhäuser in Brand

27.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BALTMANNSWEILER (lp). Ein Blitzeinschlag hat am Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr drei Reihenhäuser in Brand gesetzt und hohen Sachschaden verursacht. Zeugenangaben zufolge schlug während eines Gewitters ein Blitz in das neuwertige Reihenhausdach ein und setzte den gemeinsamen Dachstuhl der drei zusammengebauten Häuser in Brand. Des Weiteren kam es sehr wahrscheinlich zu einer Überspannung an einem Elektrogerät, welches in einem der Häuser im Dachgeschoss montiert war. Hierdurch kam es zu einem zweiten Brandausbruch. Die Bewohner waren nicht zu Hause. Es wurde niemand verletzt. Die Häuser sind vorläufig nicht bewohnbar, alle Bewohner kamen bei Bekannten unter. Es entstand nach ersten vagen Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von circa 500 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zu viel Gas gegeben und aufgesessen

Der 32-jährige Fahrer eines Mercedes-Benz E 420 CDI befuhr am Samstag kurz vor 18 Uhr die B 313 in Fahrtrichtung Wendlingen und musste an der Einmündung der Oberensinger Straße zunächst an der roten Lichtzeichenanlage anhalten. Als diese auf Grünlicht umschaltete, beschleunigte er auf der nassen…

Weiterlesen

Geflüchteter Fahrradfahrer

FILDERSTADT (lp). Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern, der sich bereits am Mittwochnachmittag auf der Dresdener Straße ereignet hat, sucht das Polizeirevier Filderstadt unter der Telefonnummer (07 11) 7 09 13 Zeugen. Eine 58-jährige Fahrradfahrerin befuhr gegen 16 Uhr den Radweg…

Weiterlesen

Pferdegespann mit Panne

FILDERSTADT (lp). Für etwas Aufregung hat ein Pannenfahrzeug am Samstag um 12.20 Uhr auf der B 27 gesorgt. In Fahrtrichtung Tübingen war auf der Bundesstraße zwischen den Anschlussstellen Plattenhardt und Bonlanden ein Pkw Kia mit Pferdeanhänger aufgrund eines Motorschadens liegengeblieben. Zum…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen