Blaulicht

Blitz setzt Reihenhäuser in Brand

27.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BALTMANNSWEILER (lp). Ein Blitzeinschlag hat am Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr drei Reihenhäuser in Brand gesetzt und hohen Sachschaden verursacht. Zeugenangaben zufolge schlug während eines Gewitters ein Blitz in das neuwertige Reihenhausdach ein und setzte den gemeinsamen Dachstuhl der drei zusammengebauten Häuser in Brand. Des Weiteren kam es sehr wahrscheinlich zu einer Überspannung an einem Elektrogerät, welches in einem der Häuser im Dachgeschoss montiert war. Hierdurch kam es zu einem zweiten Brandausbruch. Die Bewohner waren nicht zu Hause. Es wurde niemand verletzt. Die Häuser sind vorläufig nicht bewohnbar, alle Bewohner kamen bei Bekannten unter. Es entstand nach ersten vagen Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von circa 500 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer hatte Grün?

NÜRTINGEN (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag an der Einmündung der Stuttgarter Straße in die B 313 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen.

Ein 59-Jähriger war gegen 11.15 Uhr mit seinem Lkw Mercedes Atego auf der Stuttgarter Straße unterwegs und…

Weiterlesen

Im Krankenzimmer gezündelt

KIRCHHEIM (lp). Zu einem Brandmelderalarm in einer Fachklinik in der Eugenstraße in Kirchheim mussten die Rettungskräfte am Montag, gegen 21 Uhr, ausrücken. Eine 23-jährige Patientin hatte dort in ihrem Zimmer Gegenstände angezündet und danach das Zimmer verlassen. Ein durch den Alarm…

Weiterlesen

Renitenter Ladendieb

ESSLINGEN (lp). Wegen Ladendiebstahls und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen Ladendieb. Der betrunkene Mann war am Samstagabend, gegen 18.45 Uhr, in einem Elektronikmarkt in der Berliner Straße aufgefallen,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen