Schwerpunkte

Blaulicht

Betrunkener Radfahrer gestürzt

01.02.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Weil er vor Fahrtantritt deutlich zu viel Alkohol zu sich genommen hat, ist ein 36-jähriger Radfahrer am Sonntagabend in der Straße An der Autmut gestürzt und hat sich leichte Verletzungen zugezogen.

Wie Zeugen beobachteten, war der Mann gegen 21.15 Uhr mit seinem Mountainbike zunächst in Schlangenlinien unterwegs, kam in der Folge zu Fall und blieb auf einer Grasfläche liegen. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Weil bei der Unfallaufnahme ein erster Alkoholtest einen vorläufigen Wert von über 2,5 Promille ergab, musste der Radfahrer eine Blutprobe abgeben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen