Schwerpunkte

Blaulicht

Betrunken unterwegs

22.12.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am späten Donnerstagabend war ein 34-Jähriger mit seinem Fiat Punto in Kirchheim unterwegs. Am Kreisverkehr Schlierbacher Straße/L 1200 geriet der Mann mit seinem Pkw auf den Seitenstreifen und prallte anschließend rückwärts gegen einen Mast. Dabei platzte die Heckscheibe des Fahrzeugs. Ohne anzuhalten fuhr der 34-Jährige weiter. Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und fuhr dem Flüchtigen hinterher. Auf der Fahrt in Richtung Freitagshof gefährdete der Fiatlenker mehrere entgegenkommende Autofahrer, indem er mehrmals auf die Gegenfahrspur geriet. Beim Kreisverkehr am Freitagshof fuhr der 34-Jährige schließlich in den Graben. Die wenig später eintreffenden Polizeibeamten stellten alkoholische Beeinflussung bei dem Mann fest. Ein Test ergab über zwei Promille. Der 34-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Er ist zudem nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Polizei Kirchheim bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Mannes gefährdet wurden, sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Feuer in Firma

WOLFSCHLUGEN (lp). In einer Firma in der Nürtinger Straße ist es am Donnerstagmorgen zum Brand einer Maschine gekommen. Gegen 8.50 Uhr war ein Brandalarm aus der Firma gemeldet worden, woraufhin Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort ausrückten. Mitarbeitern der Firma gelang es jedoch, noch vor…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand gesteckt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Im Fall des am Sonntagmorgen, 11. April 2021, in Echterdingen in Brand geratenen Opel Vivaro ermittelt zwischenzeitlich die Kriminalpolizei Esslingen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung. Wie bereits berichtet, war der Kastenwagen in der Tübinger Straße…

Weiterlesen

Mitbewohner bedroht

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Mit mehreren Streifenwagen musste die Polizei am Mittwochabend in die Tübinger Straße ausrücken, nachdem dort in einer Flüchtlingsunterkunft mehrere Bewohner aneinandergeraten waren. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein 31-Jähriger gegen 22 Uhr drei Mitbewohner in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen