Schwerpunkte

Blaulicht

Betrunken und ohne Führerschein Unfall verursacht

17.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (lp). Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall in Bempflingen verursacht. Eine 65-Jährige musste um 15.45 Uhr mit ihrem Renault auf der Lindenstraße an der Einmündung in die Nürtinger Straße verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender, 69 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr ungebremst mit seiner E-Klasse gegen den stehenden Wagen der Frau. Durch den Aufprall zog sie sich leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine starke Alkoholfahne beim Unfallverursacher fest. Ein Test ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Einen Führerschein konnten ihm die Polizeibeamten nicht abnehmen, da er diesen bereits wegen einer zurückliegenden Trunkenheitsfahrt hatte abgeben müssen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Polizei hilft Frauen mit Kindern aus dem Wald

NEIDLINGEN (lp). Eine Streife des Polizeireviers Kirchheim ist am Donnerstagabend einer Mutter mit ihren drei Kindern und einer Begleiterin zu Hilfe geeilt. Die 43-Jährige befand sich mit ihren Kindern im Alter von sechs bis elf Jahren und einer weiteren Frau im Wald beim Neidlinger Wasserfall.…

Weiterlesen

In Firma eingebrochen

PLOCHINGEN (lp). In eine Firma in der Brühlstraße ist ein Unbekannter am Freitag in den frühen Morgenstunden eingebrochen. Vermutlich kurz nach drei Uhr hebelte der Einbrecher ein Fenster auf der Gebäuderückseite des Betriebs auf und verschaffte sich so Zugang ins Innere. Durch das Aufhebeln…

Weiterlesen

Radfahrer bei Unfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Ein Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Carl-Benz-Straße ereignet. Kurz nach 9.30 Uhr befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Fahrrad die Carl-Benz-Straße in Richtung Neuffener Straße. Aufgrund nicht ausreichendem Sicherheitsabstand prallte er gegen den vor ihm…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen