Blaulicht

Betrunken in den Kreisverkehr

24.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro entstand, ist es am Samstag kurz nach 5 Uhr am Kreisverkehr Hauptstraße/Bachstraße im Stadtteil Zell gekommen. Der 28-jährige Fahrer eines 1er-BMW befuhr die Hauptstraße in Richtung Altbach, überfuhr zunächst ungebremst eine Verkehrsinsel vor dem Kreisverkehr und fuhr im Anschluss geradeaus über den Kreisverkehr, wo er mit einem Verkehrszeichen und einer Straßenlaterne kollidierte. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 28-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rauchmelder schlägt Alarm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einem Rauchmelder und einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am Donnerstagvormittag in Echterdingen ein unbeaufsichtigter und eingeschalteter Herd nicht zu Schlimmerem geführt hat. Gegen 10.40 Uhr bemerkte ein Anwohner der Humboldtstraße den Alarm und…

Weiterlesen

Zigaretten gestohlen

ESSLINGEN (lp). Ein Tabakladen, der aktuell in einem freistehenden Container am Bahnhofsplatz untergebracht ist, ist in der Nacht zum Donnerstag ins Visier eines Einbrechers geraten. Der Unbekannte verschaffte sich zwischen 20.20 und 8.20 Uhr über ein Fenster, das mit einem Gitter und einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen