Blaulicht

Betrunken auf der Flucht

17.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Samstagmorgen, kurz nach 2 Uhr, hat ein 23-jähriger BMW-Fahrer versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Nachdem der Mann einer Streife der Polizeihundeführer in der Kanalstraße mittig entgegen gefahren war, sollte er kontrolliert werden. Auf Anhaltezeichen reagierte er nicht und fuhr in Richtung Rümelinstraße davon. Kurz darauf musste er jedoch an der Kirchheimer Straße/Ecke Kalkoferstraße anhalten. Der 23-Jährige und sein Beifahrer versuchten noch zu Fuß zu flüchten. Der Fahrer konnte gestellt und einer Überprüfung unterzogen werden. Hierbei wurde eine Alkoholbeeinflussung von deutlich über einer Promille festgestellt. Bei ihm wurde Blut entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeug nicht gesichert

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Auf 10 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Montagnachmittag beim Abladen eines Autos in der Hofwiesenstraße entstanden ist. Ein 39-Jähriger wollte gegen 16 Uhr einen BMW von seinem Autotransporter abladen, als sich der auf der abschüssigen Straße…

Weiterlesen

Fataler Fahrstreifenwechsel

ESSLINGEN (lp). Durch den fatalen Fahrstreifenwechsel einer Autofahrerin ist ein Motorradfahrer am Montagabend auf die Straße gestürzt. Die 39-Jährige war mit ihrem Suzuki gegen 18.20 Uhr auf der Weilstraße in Richtung Pliensauvorstadt unterwegs. Vor der Einmündung in die K 1271 ordnete sie sich…

Weiterlesen

Graffiti-Sprayer festgenommen

NECKARTAILFINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen zwei 27 und 28 Jahre alte Männer, die am Dienstagmittag auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen wurden. Gegen 14.15 Uhr wurde eine Streife des Polizeireviers Nürtingen am…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen