Schwerpunkte

Blaulicht

Betrunken auf dem Pedelec

08.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (lp). Von einem medizinischen Notfall ging eine Polizeistreife am frühen Dienstagmorgen kurz vor 1 Uhr aus, als ihnen auf der Metzinger Straße ein Fahrradfahrer auffiel, der am Ortseingang Kohlberg in seltsamer Weise über seinem Gefährt hing. Bis der Streifenwagen wendete, hatte sich der 52-jährige Fahrradfahrer bereits wieder aufgerappelt und fuhr mit seinem elektrisch unterstützten Rad recht zügig in Richtung Metzingen. Beim Jusiparkplatz hatte er sichtlich Mühe, an einem Laternenpfahl vorbeizukommen. Als er in Schlangenlinien weiterfuhr und fast auf die Fahrbahn stürzte, wurde er von den Beamten kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 52-Jährige so deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte, dass er sich kaum auf den Beinen halten, geschweige denn Fahrrad fahren konnte.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mutmaßlicher Autodieb gefasst

AICHTAL/STUTTGART-BAD-CANNSTATT (lp). Nach dem Diebstahl eines hochwertigen Pkw in Aichtal-Neuenhaus in der Nacht zum Mittwoch haben Beamte der Polizeipräsidien Stuttgart und Reutlingen den 50-jährigen Verdächtigen kurz nach der Tat nach einem mit dem gestohlenen Fahrzeug verursachten…

Weiterlesen

Jugendlicher von Pkw erfasst

FILDERSTADT (lp). Leichte Verletzungen hat ein Jugendlicher am Dienstagvormittag erlitten, nachdem er in Bernhausen bei Rot über eine Fußgängerampel gelaufen war. Mehrere Schüler hatten gegen 11.20 Uhr die Tübinger Straße von der Oschatzer Straße kommend an einer Fußgängerfurt überquert.…

Weiterlesen

Von der Fahrbahn abgekommen

AICHTAL/NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich die Fahrerin eines Peugeot bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Aichtal und Nürtingen zugezogen. Die 51-Jährige war gegen 13.15 Uhr auf der Landesstraße 1185 in Richtung Nürtingen unterwegs, als sie aufgrund von Unachtsamkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen