Schwerpunkte

Blaulicht

Betrüger sammelten Spenden

21.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Betrügerische Spendensammler trieben am Donnerstag im Parkhaus Krautmarkt ihr Unwesen. Gegen 11.30 Uhr wurde ein 20 Jahre alter Mann dabei beobachtet, wie er zusammen mit einer unbekannten Frau und einem ebenfalls nicht identifizierten zweiten Mann mit einem Klemmbrett in der Hand die Kunden des Parkhauses um Spendengelder bat.

Ein Mitarbeiter des Parkhauses hielt den 20-Jährigen fest und verständigte die Polizei. Diese fand bei dem Festgehaltenen eine fiktiv erstellte Liste, auf welcher zugunsten eines nicht existenten Landesverbandes für behinderte und taubstumme Kinder Geld gesammelt werden sollte. Mehrere Piktogramme und Symbole mit Rollstuhlfahrer und Staatswappen sollten der Liste ein seriöses Aussehen verleihen. Obwohl auf der Liste mehrere Unterschriften und Geldbeträge eingetragen waren, führte der 20-Jährige nur einen geringen Bargeldbetrag mit sich. Offenbar wurde das erschwindelte Geld bereits an die beiden anderen Tatverdächtigen weitergereicht.

Der 20-Jährige gab den Schwindel zu und muss nun mit einer Anzeige rechnen. Über seine Komplizen schwieg er sich aus. Den Ermittlungen zufolge dürfte dasselbe Trio bereits am Freitag im Parkhaus Krautmarkt und am Dienstag im Parkhaus Schweinemarkt Spendengelder erschwindelt haben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wendlingen: Nach Unfall davongefahren

WENDLINGEN. Wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht ermittelt die Verkehrspolizei Esslingen gegen den Fahrer eines silbernen Pkw, der am Donnerstagabend an einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kapellenstraße / Neuffenstraße beteiligt gewesen sein soll. Eine 15-Jährige war gegen 17.30 Uhr…

Weiterlesen

Zahlreiche Fahrzeuge in Esslingen beschädigt

ESSLINGEN. Wegen möglicher Sachbeschädigung ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen zwei 19-Jährige, die im Verdacht stehen, am frühen Mittwochmorgen in der Esslinger Innenstadt nahe der Olgastraße, Plochinger Straße und Urbanstraße mehrere Fahrzeuge beschädigt zu haben. Gegen 2.30 Uhr wurde…

Weiterlesen

Zigarettenautomat in Nürtingen gesprengt

NÜRTINGEN. In der Nacht zum Donnerstag, in der Zeit nach Mitternacht, ist in der Metzinger Straße ein Zigarettenautomat auf noch unbekannte Art und Weise gesprengt worden. Der Täter dürfte mit Bargeld und Tabakwaren geflüchtet sein. Die Höhe des Sachschadens und der Wert der möglichen Beute…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit