Schwerpunkte

Blaulicht

Bei Kontrolle ausgerastet

20.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Verstößen gegen das Waffengesetz und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt das Polizeirevier Kirchheim gegen fünf junge Männer im Alter von 19, 20, 21 und 22 Jahren, nach einem Vorfall, der sich am frühen Donnerstagmorgen im Dürerweg ereignet hat. Einer Polizeistreife war gegen 0.30 Uhr ein geparkter und mit mehreren Personen besetzter Seat aufgefallen. Als die Insassen den Streifenwagen erkannten, wurde ein in Alu-Folie verpackter Gegenstand aus dem Fahrzeug geworfen. Nachdem sich herausstellte, dass darin Marihuana verpackt war, sollten der Seat kontrolliert werden. Während der Kontrolle wurden die Männer grundlos aggressiv. Alle Versuche, die Gruppe zu beruhigen und bei der zwischenzeitlich richterlich angeordneten Durchsuchung des Fahrzeugs zu kooperieren, verliefen erfolglos, weshalb die Durchsuchung erst nach Anforderung weiterer Kräfte und dem Einsatz von Pfefferspray durchgeführt werden konnte. Bis auf Augenreizungen, die vom Rettungsdienst vor Ort behandelt wurden, wurde keiner der Beteiligten ernsthaft verletzt. Bei der Durchsuchung wurde ein verbotener Schlagring und ein zu einem Stichwerkzeug geschliffener Schraubendreher beschlagnahmt. Alle fünf durften nach einem Platzverweis den Heimweg antreten und sehen jetzt einem entsprechenden Ermittlungsverfahren entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrugswarnung Filderstadt

FILDERSTADT (lp). Aktueller Warnhinweis für Filderstadt und Umgebung: Zur Stunde rollt eine Welle von betrügerischen Telefonanrufen über Filderstadt hinweg. Die Kriminellen geben sich als Polizeibeamte oder andere Amtspersonen aus, erkundigen sich nach Ihrem Geld und Wertsachen, die bei Ihnen zu…

Weiterlesen

Vermisster Senior gefunden

PLOCHINGEN (lp). Ein glückliches Ende hat die Suche nach einem vermissten Senioren am frühen Donnerstagmorgen in Plochingen gefunden. Kurz nach vier Uhr war die Polizei von Mitarbeitern eines Seniorenstifts alarmiert worden, nachdem das Fehlen eines 93-Jährigen Bewohners bemerkt wurde. Mit…

Weiterlesen

Unfall in Nürtingen: Heftig aufgefahren

NÜRTINGEN (lp). Zwei zum Glück nur leicht Verletzte und zwei Mal wirtschaftlicher Totalschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag an der Einmündung Hochwiesenstraße / Hohes Gestade ereignet hat. Ein 71-Jähriger befuhr gegen 13 Uhr mit seinem Ford Fiesta die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen