Schwerpunkte

Blaulicht

Bankangestellter vereitelt Betrug

09.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Ein aufmerksamer Bankangestellter hat am Dienstag eine über 80 Jahre alte Frau vor einem Betrug bewahrt. Die Seniorin bekam um elf Uhr einen Anruf von einem Unbekannten, der sich als ihr Enkel ausgab und behauptete, für einen Grundstückskauf 7000 Euro zu benötigen. Bereitwillig fuhr die Großmutter mit einem Taxi zu ihrer Bank und wollte das Geld abheben. Der Bankangestellte war jedoch misstrauisch und empfahl ihr, nochmals beim Enkel nachzufragen. Hierbei stellte sich dann heraus, dass ein Betrüger bei ihr angerufen hatte.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen