Schwerpunkte

Blaulicht

Bagger von Tieflader gerutscht

27.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Am Samstagmorgen ist ein Kettenbagger in der Unterdorfstraße bei Verladearbeiten von einem Tieflader gekippt. Der 57-jährige Baggerfahrer fuhr über Auffahrrampen auf die Ladefläche eines Tiefladers. Die Ketten des Baggers waren verschlammt und entsprechend rutschig. Da die Straße dort etwas abschüssig ist, rutschte der Kettenbagger langsam von der Ladefläche und kippte schließlich seitlich auf die Straße. Da die Türe des Führerhauses nicht verschlossen war, wurde der 57-Jährige teilweise aus dem Führerhaus geschleudert und mit seinem linken Fuß teilweise unter dem Bagger eingeklemmt. Mit schweren Verletzungen wurde er vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Zur Bergung des Kettenfahrzeuges waren ein Autokran und ein Masterlift erforderlich.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verletzter an U-Bahn-Haltestelle

OSTFILDERN (lp). Noch unklar sind die Hintergründe einer möglichen Auseinandersetzung, die sich am Montagabend, gegen 20.30 Uhr, an der U-Bahn Station Hedelfinger-/Plochinger Straße ereignet haben soll. Ein Zeuge hatte dort einen verletzten 38-Jährigen gefunden, der offenbar zuvor in einen…

Weiterlesen

Mann nach versuchter Vergewaltigung in Haft

ESSLINGEN (lp). Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen ermitteln gegen einen 23 Jahre alten Mann, der am Sonntagabend, 28. Juni, versucht haben soll, eine 18-jährige Frau zu vergewaltigen. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. Den bisherigen Ermittlungen…

Weiterlesen

Auf Motorrad aufgefahren

FRICKENHAUSEN (lp). Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge und ein Sachschaden von 7500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag kurz vor 17.30 Uhr in der Tischardter Straße ereignet hat. Der 33 Jahre alte Fahrer eines Seat bemerkte nicht, dass ein vor ihm…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen