Schwerpunkte

Blaulicht

Autos gestohlen

06.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Gleich drei Fahrzeuge haben Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Kirchheim in der Heinkelstraße und in der Boßlerstraße aufgebrochen und zwei davon entwendet. Zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, versuchten die Täter einen Ford Transit kurzzuschließen. Da ihnen das aber offensichtlich nicht gelang, gaben sie ihr Vorhaben an diesem Fahrzeug auf. Allerdings knackten sie einen zweiten, daneben stehenden Ford Transit und fuhren mit diesem weg. Dieser Transporter wurde durch einen aufmerksamen Fußgänger gegen 7.45 Uhr in der Nähe des Naturschutzzentrums Schopfloch entdeckt, wo ihn die Täter augenscheinlich zurückgelassen hatten. Von dem dritten, in der Boßlerstraße entwendeten Ford Kuga fehlt bislang jede Spur. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen ES-TA 5947 ist sieben Jahre alt, weiß und hat einen Wert von etwa 10 000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass alle drei Fahrzeuge von denselben Tätern entwendet wurden. Zeugen, die Hinweise zu den Diebstählen oder zum Verbleib des Ford Kuga machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Flughafen Stuttgart: Kleinflugzeug beim Landen verunglückt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Ein aus Würzburg kommendes Kleinflugzeug von Typ Cessna 337 H Superskymaster ist am Mittwochnachmittag bei der Landung auf dem Stuttgarter Flughafen verunglückt. Ersten Ermittlungen zufolge war das Flugzeug aus noch ungeklärter Ursache mit eingefahrenem Fahrwerk auf der…

Weiterlesen

Unfall in Kohlberg: VW-Bus kracht gegen Auto und Garage

KOHLBERG. Ein Sachschaden von schätzungsweise 40 000 Euro sowie zwei total beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend auf der Metzinger Straße. Der 50 Jahre alte Fahrer eines VW Transporters war gegen 19.30 Uhr von Kappishäusern nach Kohlberg unterwegs. Kurz nach…

Weiterlesen

Mädchen in Ostfildern angegangen

OSTFILDERN. Die Kriminalpolizei Esslingen sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Montagnachmittag zwischen dem Scharnhauser Park und Nellingen ereignet haben soll. Gegen 17.15 Uhr lief eine Elfjährige eigenen Schilderungen zufolge auf dem neben der L 1192 verlaufenden Feldweg in Verlängerung…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit