Schwerpunkte

Blaulicht

Autos aufgebrochen

12.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Nach einem etwa 30 bis 40 Jahre alten Mann, der im Verdacht steht, am frühen Dienstagmorgen in der Michael-Herr-Straße und in der Friedrich-Sprandel-Straße jeweils ein Auto aufgebrochen zu haben, fahndet das Polizeirevier Metzingen. Gegen 3.45 Uhr bemerkte die Ehefrau eines Fahrzeugbesitzers eine unbekannte Person in ihrem vor dem Haus geparkten Opel sitzen. Sie schrie den Mann an, der sofort die Flucht ergriff. Der zwischenzeitlich alarmierte Fahrzeugbesitzer nahm die Verfolgung auf, ließ aber dann davon ab, als der mutmaßliche Dieb ihn bedrohte. Dieser flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Buckenbühlstraße. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos. Wie sich bei den nachfolgenden Ermittlungen herausstellte, hatte der Unbekannte auf noch ungeklärte Art und Weise nicht nur den Opel, sondern möglicherweise auch einen in der Friedrich-Sprandel-Straße geparkten Mercedes geöffnet und durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der Unbekannte wird als etwa 1,75 Meter groß und korpulent beschrieben. Er hatte auffallend wenig Haare, fast eine Glatze und trug eine dunkle Jacke, eine hellblaue Jeans, weiße Turnschuhe und einen weißen Mund-Nase-Schutz. Er soll von dunklerem Teint gewesen sein. In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei an die Bevölkerung, bei verdächtigen Wahrnehmungen die Personen nicht anzusprechen, sondern unverzüglich die Polizei zu alarmieren und sofern möglich, die Täter weiter zu beobachten. Dies erhöht die Chancen, die Straftäter auf frischer Tat festzunehmen und ihnen eventuell auch andere Taten nachzuweisen. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt das Polizeirevier Metzingen unter Telefon (0 71 23) 92 40 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher auf Großbaustelle

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Einbrecher hat sich zwischen Samstag, 16 Uhr, und Montag, 7 Uhr, auf einer Großbaustelle im Meisenweg in Unteraichen zu schaffen gemacht. Der Täter hebelte mehrere Container auf und entwendete diverses Werkzeug, wie Akkuschrauber, Schweißgeräte und Kappsägen im…

Weiterlesen

Leicht verletzt nach Auffahrunfall

DETTINGEN/TECK (lp). Leichte Verletzungen hat ein 17-jähriger Kleinkraftradfahrer am Montagmorgen bei einem Auffahrunfall in der Kirchheimer Straße erlitten. Er war gegen 9.10 Uhr mit seiner Enduro in Fahrtrichtung Kirchheim unterwegs. Zu spät erkannte er, dass eine vorausfahrende 43-Jährige mit…

Weiterlesen

Streit mit Brotmesser

DEIZISAU (lp). Zwei Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in der Sirnauer Straße sind am Montagvormittag aneinandergeraten. Kurz vor 11 Uhr war es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den zwei 26 und 32 Jahre alten Männern gekommen, die offenbar in einem Gerangel mündete. Der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen