Schwerpunkte

Blaulicht

Autos aufgebrochen

12.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Nach einem etwa 30 bis 40 Jahre alten Mann, der im Verdacht steht, am frühen Dienstagmorgen in der Michael-Herr-Straße und in der Friedrich-Sprandel-Straße jeweils ein Auto aufgebrochen zu haben, fahndet das Polizeirevier Metzingen. Gegen 3.45 Uhr bemerkte die Ehefrau eines Fahrzeugbesitzers eine unbekannte Person in ihrem vor dem Haus geparkten Opel sitzen. Sie schrie den Mann an, der sofort die Flucht ergriff. Der zwischenzeitlich alarmierte Fahrzeugbesitzer nahm die Verfolgung auf, ließ aber dann davon ab, als der mutmaßliche Dieb ihn bedrohte. Dieser flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Buckenbühlstraße. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos. Wie sich bei den nachfolgenden Ermittlungen herausstellte, hatte der Unbekannte auf noch ungeklärte Art und Weise nicht nur den Opel, sondern möglicherweise auch einen in der Friedrich-Sprandel-Straße geparkten Mercedes geöffnet und durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der Unbekannte wird als etwa 1,75 Meter groß und korpulent beschrieben. Er hatte auffallend wenig Haare, fast eine Glatze und trug eine dunkle Jacke, eine hellblaue Jeans, weiße Turnschuhe und einen weißen Mund-Nase-Schutz. Er soll von dunklerem Teint gewesen sein. In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei an die Bevölkerung, bei verdächtigen Wahrnehmungen die Personen nicht anzusprechen, sondern unverzüglich die Polizei zu alarmieren und sofern möglich, die Täter weiter zu beobachten. Dies erhöht die Chancen, die Straftäter auf frischer Tat festzunehmen und ihnen eventuell auch andere Taten nachzuweisen. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt das Polizeirevier Metzingen unter Telefon (0 71 23) 92 40 entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh bei Beuren gefunden

BEUREN (lp). Die Suche nach der seit dem Wochenende von einer Weide im Gewann Torenwiesen fehlenden Galloway-Kuh hat am Montagabend ein relativ glückliches Ende genommen. Das 16 Monate alte Tier konnte gegen 19 Uhr in der Umgebung in einem Waldstück gefunden werden. Allerdings hatte es sich bei…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

NÜRTINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Metzinger Straße ist im Laufe des Montags eingebrochen worden. Der Einbrecher verschaffte sich im Zeitraum zwischen 8.30 und 18.15 Uhr gewaltsam über eine Tür Zutritt zum Gebäude und suchte nach Stehlenswertem. Erkenntnisse über mögliches Diebesgut liegen…

Weiterlesen

Mehrere Einbrüche aufgeklärt

KIRCHHEIM (lp). Wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls und des Bandendiebstahls ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Kirchheim gegen zwei 15-jährige Jugendliche und einen 18-jährigen Heranwachsenden. Dem Trio wird zu Last gelegt, in den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen