Blaulicht

Automaten ausgeplündert

14.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Auf das Münzgeld eines Getränkeautomaten hatte es ein Unbekannter abgesehen, der in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Tennishalle in der La Souterrainer Straße eingebrochen ist. Am Freitagmorgen, gegen fünf Uhr, entdeckte eine Angestellte, dass im Gebäude mehrere Türen aufgebrochen worden waren und alarmierte die Polizei. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, hatte sich der Einbrecher über ein Fenster Zugang zum Gebäude verschafft. Bei seiner Suche nach Stehlenswertem hebelte er mehrere Türen auf, bis er auf einen Getränkeautomaten stieß, den er ausplünderte. Mit seiner Beute macht er sich unerkannt aus dem Staub. Ob sonst noch etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Überwachung der Corona-Verordnung

KREISE ESSLINGEN/REUTLINGEN/TÜBINGEN/ZOLLERNALB (lp). Die Einsatzmaßnahmen zur Überwachung der Corona-Verordnung wurden am Wochenende verstärkt fortgesetzt. Insgesamt mussten 114 Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet werden. Am Wochenende zuvor, vom 27. bis 29 März 2020, waren insgesamt rund…

Weiterlesen

Mögliche Ursache von Waldbrand beim Nürtinger Roßdorf

NÜRTINGEN (lp). Eine vermutlich nicht sorgfältig gelöschte Serviette könnte nach derzeitigem Kenntnisstand am Sonntagnachmittag in der Tischardter Straße zu dem Brand Nahe des Nürtinger Roßdorfs geführt haben. Ein 29-Jähriger befand sich gegen 16.45 Uhr mit seiner Freundin zum Picknick in dem…

Weiterlesen

Kontrolle auf B313 bei Wendlingen: Etwa jeder Zehnte zu schnell

WENDLINGEN (lp). Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Verkehrspolizei am Sonntag in der Zeit zwischen 16.30 und 23 Uhr auf der B 313 bei Wendlingen ist bei knapp 3300 gemessenen Fahrzeugen in Fahrtrichtung Nürtingen etwa jeder Zehnte zu schnell unterwegs gewesen. In dem auf 80 Kilometer pro…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen