Schwerpunkte

Blaulicht

Autoknacker auf Diebestour

08.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein Autoknacker hat sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an mehreren geparkten Fahrzeugen im Stadtteil Bernhausen zu schaffen gemacht. Drei Tatorte lagen entlang der Wohnbebauung in der Echterdinger Straße, zwischen den Einmündungen Stetter Weg und Achalmstraße. An einem Taxi schlug der Dieb eine Seitenscheibe ein und stahl eine Brille sowie einen Geldbeutel mit Münzgeld, außerdem baute er das Navigationsgerät und das Funkgerät aus. Unweit davon zerstörte er auch an einem Pkw Volvo eine Seitenscheibe, gelangte aber nicht ins Fahrzeug. An einem Ford Transit wurde ebenfalls eine Seitenscheibe eingeschlagen und das Handschuhfach durchwühlt. In der Alten Talstraße schlug der Täter die Seitenscheibe eines VW Cabrio sowie eines Pkw Hyundai ein, die Fahrzeuge wurden durchsucht. Der Sachschaden beträgt insgesamt über 3000 Euro.

Auch im Stadtteil Bonlanden wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwei Pkws aufgebrochen und durchwühlt. Auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarktes in der Raiffeisenstraße schlug der Täter an einem Mercedes Vito die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendete aus der Mittelkonsole eine Tankkarte. An einem auf der zweiten Ebene des Parkhauses abgestellten VW Golf gelangte der Dieb zwischen 5.45 und 7 Uhr auf die gleiche Weise ins Fahrzeug und durchstöberte das Handschuhfach. Der angerichtete Schaden beläuft sich jeweils auf mehrere Hundert Euro. Einem Zeugen war in der Nähe eines der Fahrzeuge gegen 6.30 Uhr ein Radfahrer aufgefallen. Dieser soll zwischen 30 und 35 Jahre alt und etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß gewesen sein, hatte einen Oberlippenbart und trug Arbeitskleidung und eine dunkle Wollmütze. Der Mann führte ein älteres Rad mit sich. Die Polizei Filderstadt geht davon aus, dass die Fahrzeugaufbrüche in Bonlanden und Bernhausen von ein und demselben Täter verübt worden sind. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen werden unter Telefon (07 11) 7 09 13 entgegengenommen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh in Beuren gestohlen

BEUREN (lp). Eine 16 Monate alte schwarze Galloway-Kuh ist am Wochenende offensichtlich von einer Kuhweide in Beuren gestohlen worden. Zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagabend, 19 Uhr, begab sich ein Unbekannter auf die umzäunte Wiese und transportierte das Tier ab. Die Kuhweide…

Weiterlesen

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Fünfjähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in der Römerstraße erlitten. Ein 35-Jähriger war gegen 11.10 Uhr mit seinem Seat Ibiza auf der Straße unterwegs und erfasste kurz nach der Einmündung zum Holderweg den Jungen, der nach ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen