Blaulicht

Autofahrer überfallen - Auto gestohlen

14.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-RUIT (lp). Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag in Ruit offenbar Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der 38-Jährige war kurz nach 3 Uhr mit seinem Smart in der Roßbergsstraße unterwegs, als plötzlich ein Mann auf der Fahrbahn stand und ihn anhielt. Der Unbekannte trat nach Angaben des 38-Jährigen an die Fahrertür, bedrohte ihn mit einer Schusswaffe und forderte ihn zum Aussteigen auf. Persönliche Gegenstände und Geldbörse blieben im Wagen zurück. Der Verdächtige und ein Komplize, der abseits gestanden hatte, stiegen in den Wagen und fuhren in Richtung Ortsmitte davon. Eine Fahndung mit zahlreichen Streifenwagen verlief ohne Erfolg. Der Haupttäter wird als schmal und 185 Zentimeter groß beschrieben. Er trug eine schwarze Baseball-Kappe mit roter Aufschrift, war dunkel gekleidet, hatte einen dunklen Schal im Gesicht und sprach Deutsch mit starkem Akzent. Mit seinem Komplizen, der ebenfalls eine dunkle Jacke trug, sprach er ausschließlich in einer osteuropäischen Sprache. Zeugen, denen etwas aufgefallen ist oder die Hinweise, insbesondere zum Verbleib des schwarzen Smart mit dem Kennzeichen S-KL 489 geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Filderstadt unter (07 11) 7 09 13, zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schrott-Lkw stillgelegt

ESSLINGEN (lp). Einen nicht nur erheblich überladenen, sondern auch kaputten Mercedes Sprinter haben Spezialisten der Verkehrspolizei Esslingen am Dienstagnachmittag auf der B 10 aus dem Verkehr gezogen. Gegen 16 Uhr war der Lkw den Beamten in Richtung Göppingen fahrend aufgefallen. Wie sich bei…

Weiterlesen

Container in Brand geraten - Rauch auf B10

PLOCHINGEN (lp). Zu einem Containerbrand sind am Montagabend die Rettungskräfte in die Plochinger Filsallee ausgerückt. Gegen 18.50 Uhr war auf einem Betriebsgelände ein Müllcontainer samt Presse aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. In dem Container befanden sich überwiegend Holz-…

Weiterlesen

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Großbettlingen und Grafenberg

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B313, zwischen Großbettlingen und Grafenberg, sind am Montagabend zwei Personen tödlich verunglückt. Der tragische Unfall ereignete sich gegen 20.45 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 55-jähriger Daimler-Fahrer in Richtung Grafenberg und kam in einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen