Schwerpunkte

Blaulicht

Auto überschlagen

21.01.2022 12:41, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen auf der L 1200 zwischen Holzmaden und Kirchheim-Jesingen ereignet hat, sucht das Polizeirevier Kirchheim. Eine 21-Jährige war gegen 6.40 Uhr mit ihrem Hyundai Tucson auf der Landesstraße von Holzmaden in Richtung Jesingen unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Jesingen soll ihr, wie sie angab, ein größeres, dunkles Fahrzeug teilweise auf ihrem Fahrstreifen entgegengekommen sein. Beim Ausweichen verlor die junge Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen, kam ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Auf einer Wiese überschlug sich der Hyundai und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Verletzt wurde niemand. Das unbekannte Fahrzeug soll in Richtung Holzmaden weitergefahren sein. Zu einer Berührung zwischen den beiden Autos war es nicht gekommen. An dem Hyundai entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf 6000 Euro geschätzt wird. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 beim Polizeirevier Kirchheim zu melden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Versuchter Missbrauch

LENNINGEN. Im Fall eines am Mittwoch zwischen Oberlenningen und Gutenberg angegriffenen Kindes ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen wegen des Verdachts des versuchten schweren sexuellen Missbrauchs. Ein zehnjähriges Mädchen war gegen 15.30 Uhr mit…

Weiterlesen

Flugunfall bei Owen

OWEN. Ein Schaden in Höhe von etwa 9000 Euro ist bei einem Flugunfall am Donnerstag über einem Waldstück bei Owen entstanden. Ein 53-Jähriger steuerte gegen 14.45 Uhr im Bereich des Parkplatzes Bölle seinen Modellflieger der Marke Swift. Dabei kam es über dem Waldstück zum Zusammenstoß mit dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit