Schwerpunkte

Blaulicht

Auto mit Stein beworfen

30.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Der Skoda eines feiernden Italieners wurde am Donnerstagabend in der Steinengrabenstraße mit einem Stein beworfen. Der 52-Jährige stand auf Höhe der Eisenbahnbrücke an einer Roten Ampel und feierte mit lautem Hupen den Sieg seiner Landsleute. Der Stein durchschlug die Heckscheibe und richtete einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro an. Der Werfer rannte anschließend davon. Der Unbekannte trug vermutlich ein Deutschlandtrikot und eine kurze schwarze Hose. Er ist circa 20 Jahre alt, schlank und hat dunkle kurze Haare. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Revier in Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 in Verbindung zu setzen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken mit Auto überschlagen

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein alkoholisierter Autofahrer hat sich am Mittwochnachmittag auf der L 1205 mit seinem Wagen überschlagen. Der 61-jährige Fahrer eines Peugeot 206 war kurz vor 16 Uhr von Sielmingen kommend in Richtung Wolfschlugen unterwegs. Am Ende einer langgezogenen Linkskurve geriet der…

Weiterlesen

Ins Heck gekracht

NEUHAUSEN (lp). Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochnachmittag auf der L 1209 ereignet hat. Eine 67-Jährige befuhr gegen 14.45 Uhr die Bernhäuser Straße in Fahrtrichtung Neuhausen und fuhr aus…

Weiterlesen

Geparktes Fahrzeug beschädigt

ESSLINGEN (lp). Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und ein Sachschaden von 4000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, den ein 87-Jähriger am Mittwochvormittag in der Sulzgrieser Straße verursacht hat. Der Senior war gegen 11 Uhr mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Sulzgrieser Straße in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen