Schwerpunkte

Blaulicht

Auto in Brand geraten

30.06.2022 18:03, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Zu einem Brand eines Autos ist es am späten Mittwochnachmittag in Oberaichen gekommen. Eine 58-Jährige war kurz nach 17.30 Uhr mit einem Nissan in der Wilhelm-Haas-Straße unterwegs, als sie Rauch aus dem Motorraum bemerkte und auf dem P + R- Parkplatz am S-Bahnhof anhielt. Trotz dem raschen Eingreifen der Feuerwehr, die mit 25 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen ausgerückt war, brannte der Wagen aus. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Möglicherweise wurde ein auf dem Parkplatz abgestellter VW durch den Brand ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Verfolgung gestürzt

DENKENDORF. In der Nacht auf Samstag, überholte um 02.40 Uhr ein Motorradfahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der L1202 zwischen Esslingen und Neuhausen auf den Fildern ein Auto. Bei dem überholten Fahrzeug handelte es sich um ein Zivilfahrzeug der Verkehrspolizei. Als die…

Weiterlesen

Von Fahrbahn abgekommen

ESSLINGEN. Vermutlich überhöhte Geschwindigkeit dürfte die Ursache eines schweren Unfalls am Samstagmorgen, um 0.16 Uhr in der Brückenstraße in Esslingen sein. In einer Rechtskurve vor der Einmündung der Berkheimer Straße prallte der mit zwei männlichen Insassen besetzte VW Up gleich mehrfach…

Weiterlesen

Unfall mit zwei Schwerverletzten in Baltmannsweiler

BALTMANNSWEILER. In der Nacht auf Samstag ist es gegen 23.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in der Reichenbacher Straße gekommen. Ein 31-Jähriger war mit seinem Mercedes-Benz vom Kreisverkehr kommend in Richtung Reichenbach unterwegs und prallte auf Grund überhöhter Geschwindigkeit und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit