Schwerpunkte

Blaulicht

Auseinandersetzung vor Gaststätte in Esslingen

25.10.2021 16:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN. Wegen Verdachts des versuchten Totschlags ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen mehrere Tatverdächtige. Aus bislang ungeklärter Ursache war es am Sonntag, kurz vor 2.30 Uhr, in und vor einer Gaststätte in der Mettinger Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf Gästen und Angestellten des Lokals sowie mehreren Insassen aus einem Pkw gekommen. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden auch Schlagstöcke und Messer eingesetzt. Hierbei wurden vier Männer im Alter von 31 bis 39 Jahren verletzt. Der 31-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Mehrere Tatbeteiligte waren im Anschluss an die Auseinandersetzung in die naheliegenden Weinberge geflüchtet. Trotz einer Fahndung mit mehreren Polizeistreifen und einem Polizeihubschrauber konnten sie entkommen. Zwei polizeibekannte Männer im Alter von 35 und 29 Jahren wurden am Tatort vorläufig festgenommen. Sie wurden zunächst auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung und weiteren Tatverdächtigen dauern an. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dieb auf Baustelle

KIRCHHEIM. Auf einer Baustelle in der Otto-Mörike-Straße ist am Wochenende ein Dieb zugange gewesen. In der Zeit zwischen Samstag, 12 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, öffnete der Täter auf noch unbekannte Art und Weise das Vorhängeschloss eines Baucontainers und entwendete mehrere Baumaschinen.…

Weiterlesen

Einbrecher stiehlt Schmuck

WEILHEIM. Schmuck hat ein Unbekannter am Montagmorgen beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Georg-Kandenwein-Straße entwendet. Den Ermittlungen des Polizeipostens Weilheim zufolge, verschaffte sich der Täter in der Zeit zwischen 7 und 8.30 Uhr über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zum Gebäude.…

Weiterlesen

In Jugendhaus eingebrochen

OBERBOIHINGEN. Das Jugendhaus in der Max-Eyth-Straße ist am Wochenende zum Ziel eines Einbrechers geworden. In der Zeit zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntag, 16.55 Uhr, schlug ein Unbekannter eine Scheibe ein und verschaffte sich so Zutritt in das Gebäude. Die Räume im Inneren des Jugendhauses…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit