Schwerpunkte

Blaulicht

Auseinandersetzung am Bahnhof

27.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen sind mehrere Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Esslingen am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr ausgerückt. Beim Eintreffen der Beamten am Bahnhof konnten zwar einige Personen angetroffen werden, Hinweise auf Straftaten ergaben sich bei deren Befragung jedoch zunächst nicht. Kurze Zeit später erschien aber ein 15-Jähriger beim Polizeirevier Esslingen und gab an, bei der Auseinandersetzung von zwei Unbekannten geschlagen worden zu sein, wobei einer der Täter einen Gürtel benutzt haben soll. Der 15-jährige war durch Kratzer im Gesicht leicht verletzt worden. Das Polizeirevier Esslingen ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen Unbekannt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen