Schwerpunkte

Blaulicht

Aus Unachtsamkeit aufgefahren

27.07.2021 12:17, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN/FILDERN. Zu einem schadensträchtigen Auffahrunfall ist es am Montagabend auf der L 1209 zwischen Filderstadt und Neuhausen gekommen. Gegen 18 Uhr war eine 21 Jahre alte Frau mit ihrem Opel Corsa in Richtung Neuhausen unterwegs und krachte mit ihrem Wagen aus Unachtsamkeit ins Heck eines verkehrsbedingt stehenden VW T-Roc, der von einem 64-Jährigen gefahren wurde. Durch den Aufprall zog sich die 64-jährige Beifahrerin im VW nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst musste jedoch nicht angefordert werden. Insgesamt dürfte sich der Blechschaden auf 18 000 Euro belaufen. Der Opel musste abgeschleppt werden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mutmaßlicher Exhibitionist am Bahnhof Esslingen ertappt

ESSLINGEN. Wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlungen ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 21-Jährigen, der im Verdacht steht, sich am frühen Donnerstagmorgen am Esslinger Bahnhof unter anderem vor einer 62-jährigen Frau entblößt zu haben. Gegen 4.45 Uhr war die Polizei…

Weiterlesen

Fahrzeuge bei Nürtinger Autohaus beschädigt

NÜRTINGEN. Auf dem Gelände eines Autohauses in der Robert-Bosch-Straße sind in der Nacht zum Donnerstag mehrere Fahrzeuge mutwillig beschädigt worden. Im Zeitraum zwischen 23.15 und 6.30 Uhr wurden an über einem Dutzend Pkw ein oder gleich mehrere Reifen zerstochen. Vier Fahrzeuge zerkratzte der…

Weiterlesen

Einbrecher in Kleingartenanlage unterwegs

NEUHAUSEN. In mindestens vier Gartenhäuser in der Kleingartenanlage Krugswiese in Verlängerung der Schillerstraße ist eingebrochen worden. In der Zeit zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 18 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter Fenster an den Häuschen ein und gelangten so ins Innere. Über…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen