Schwerpunkte

Blaulicht

Aus der Gaststättenüberdachung quoll Rauch

22.06.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu einem Schwelbrand wurde die Feuerwehr am Donnerstagabend in die Bahnhofstraße in Nürtingen gerufen. Dort quoll aus der Überdachung des Eingangs einer Gaststätte Rauch. Die Wehrmänner mussten einen Teil der Überdachung öffnen, um den Brand bekämpfen zu können. Ursache des Schwelbrands war vermutlich ein technischer Defekt an der Außenbeleuchtung. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Am Brandort waren neben der Feuerwehr Nürtingen mit 22 Mann und vier Fahrzeugen vorsorglich auch zwei Fahrzeuge des Malteser Hilfsdienstes mit fünf Helfern im Einsatz. Für die Dauer des Einsatzes musste die rechte Fahrspur der Bahnhofstraße gesperrt werden. lp/Foto: privat

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fensterscheiben mit Luftgewehr beschädigt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro ist durch Vandalismus in der Nacht zum Donnerstag im Stadtteil Leinfelden angerichtet worden. Ein Unbekannter beschädigte zwischen 20.30 und 8.30 Uhr offenbar mit einem Luftgewehr mehrere Scheiben an einer Schule in…

Weiterlesen

Einbrecher an Gaststätte

ALTBACH (lp). Eine Gaststätte in der Straße In der Hart ist in der Nacht zum Donnerstag von Einbrechern heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 0.15 und 9.30 Uhr hebelten die Unbekannten die Tür eines Verkaufsstandes im Außenbereich der Gaststätte auf und entwendeten aus dem Kühlschrank Eis.…

Weiterlesen

Einsatz nach Personenkontrolle

ESSLINGEN (lp). Die Personenkontrolle eines 33-Jährigen nach einem Betäubungsmittelverstoß hat am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Polizeieinsatz am Bahnhof Esslingen geführt. Ein 33-jähriger Mann war zunächst von einer Streife der Bundespolizei am Ausgang der Unterführung des Esslinger…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen