Schwerpunkte

Blaulicht

Aus dem Staub gemacht

04.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Gefährlich überholt, dabei einen Unfall verursacht und dann aus dem Staub gemacht: Am Dienstagmittag gegen 13.20 Uhr fuhr ein Unbekannter in einem dunklen VW auf der B 297 in Richtung Reudern. Trotz Überholverbots versuchte der Drängler ein Fahrzeug auf Höhe der Pferdeklinik zu überholen. Er übersah einen Mercedes, beide Außenspiegel wurden beschädigt. Der VW-Fahrer floh von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet diese, sich beim Polizeirevier Kirchheim unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher überrascht

WERNAU (lp). Zwei Einbrecher sind am frühen Sonntagmorgen von einer Hausbewohnerin überrascht worden und geflüchtet. Gegen 5.50 Uhr hebelte einer der Unbekannten in einem Mehrfamilienhaus in der Lange Straße eine Wohnungstür auf und suchte im Inneren nach Wertgegenständen. Dort traf die…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

WENDLINGEN (lp). Ein Wohnhaus in der Neuffenstraße ist am Sonntagnachmittag von Einbrechern heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 15.45 und 17 Uhr gelangten Unbekannte über eine Tür in das Gebäude. Ersten Erkenntnissen zufolge entwendeten sie aus einem Kellerraum ein Mountainbike im Wert von…

Weiterlesen

In Lagerhalle eingebrochen

WENDLINGEN (lp). In eine Lagerhalle in der Albstraße ist von Samstag auf Sonntag eingebrochen worden. Zwischen 16 und 9.30 Uhr verschaffte sich der Täter über ein Fenster gewaltsam Zutritt ins Gebäude und durchsuchte dieses nach Stehlenswertem. Ob etwas entwendet wurde und welcher Sachschaden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen