Schwerpunkte

Blaulicht

Auffahrunfall: Schwerverletzter

24.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nicht ausreichender Sicherheitsabstand und Unachtsamkeit sind vermutlich die Gründe für einen Auffahrunfall auf der B 313 in Fahrtrichtung Plochingen. Ein 47-jähriger Lkw-Lenker aus Tschechien fuhr ungebremst auf einen an der Ampelanlage bei der Kreuzung zur Wendlinger Straße bei Rotlicht stehenden Pkw Honda auf. Durch die Wucht wurde der Pkw circa 20 Meter in den Kreuzungsbereich geschoben. Hierbei zog sich der 24-jährige Pkw-Lenker schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 25 000 Euro. Von dem ausländischen Lkw-Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ladung auf B 313 bei Unterensingen verloren

UNTERENSINGEN (lp). Zwei Paletten mit leeren Glasflaschen haben am Montagmorgen auf der B 313 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Ein 56-Jähriger war gegen 10.15 Uhr mit seinem Sattelzug auf der neuen Autobahnausfahrt in Richtung Nürtingen unterwegs. Weil er seine Ladung nicht…

Weiterlesen

Unfall mit vier Fahrzeugen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Verkehrsunfall hat sich am frühen Montagmorgen in der Höfer Steige in Stetten ereignet. Ein 22-Jähriger geriet gegen 6.10 Uhr mit seinem Ford Transit auf schneebedeckter Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit einem Dacia und einem Citroen, die am Straßenrand…

Weiterlesen

In Linienbus gerutscht

ESSLINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von 18 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagmorgen auf der Schorndorfer Straße entstanden. Ein 42-Jähriger war um 6 Uhr mit einem Ford C-Max in Richtung Stadtmitte unterwegs. In einer Rechtskurve kam er auf schneebedeckter Fahrbahn ins…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen