Blaulicht

Auffahrunfall auf der B 27

18.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). In einen Unfall am Mittwoch gegen 20.40 Uhr auf der B 27 Fahrtrichtung Tübingen kurz vor der Abzweigung der B 312 war ein Pannenauto verwickelt. Ein 24-Jähriger war mit seinem Golf auf dem Standstreifen liegengeblieben, konnte aber mit Unterstützung eines anderen Verkehrsteilnehmers sein Fahrzeug wieder zum Laufen bringen und wollte wieder in den fließenden Verkehr der B 27 einfahren. Ein 35-jähriger Astra-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen musste deshalb stark abbremsen, ein nachfolgender 34-jähriger Mercedes-Lenker wollte nach links ausweichen, streifte den Astra jedoch am Fahrzeugheck. Dadurch gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern und der Astra prallte in die Schutzplanke. Ein nachfolgender 32-jähriger Audi-Lenker wollte der Unfallstelle ausweichen, prallte jedoch noch gegen den Mercedes. Drei Fahrer wurden leicht verletzt, ihre beteiligten Fahrzeuge erlitten allesamt wirtschaftlichen Totalschaden in einer Gesamthöhe von rund 20 000 Euro. Es kam zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 bei der Verkehrspolizei in Esslingen zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw mit Anhänger überschlagen

DETTINGEN/TECK (lp). Glimpflich ausgegangen ist nach Polizeiangaben der Überschlag eines Suzuki samt Anhänger am Samstagmorgen auf der B 465 bei Dettingen. Der 33-jährige Lenker des Gespanns fuhr gegen 10.10 Uhr in Richtung Owen, wobei sich der mit Sand beladene Anhänger aufschaukelte. Beim…

Weiterlesen

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

DETTINGEN/ERMS (lp). Am Samstagabend sind in der Garten- und Lerchenstraße an mindestens vier Pkw die Außenspiegel abgetreten worden. Zeugen nahmen gegen 22.30 Uhr die Sachbeschädigungen wahr und verständigten die Polizei. Bei der Fahndung wurde in der Nähe eine kleine Personengruppe…

Weiterlesen

Handgemenge in der Kneipe

DETTINGEN/ERMS (lp). Körperlich aneinander geraten sind nach Polizeiangaben zwei alkoholisierte Besucher einer Gaststätte in Bahnhofsnähe am frühen Samstagmorgen. Aus unbekannten Gründen kam es im Nebenzimmer gegen 3.35 Uhr zu einem Handgemenge zwischen den 51 und 23 Jahre alten Männern, wonach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen