Schwerpunkte

Blaulicht

Auffahrunfall

21.05.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Samstagvormittag, gegen 11 Uhr, befuhr eine 30-jährige Smartfahrerin die Bahnhofstraße in Richtung Oberboihinger Straße. Sie musste hinter einem dunklen BMW X 5 anhalten, der an einer roten Ampel wartete. Ein nachfolgender 21-jähriger Nürtinger erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Smart auf. Der Smart wiederum wurde noch leicht auf den BMW geschoben. Als die Ampel wieder auf Grün schaltete, fuhr die BMW-Fahrerin los in Richtung Oberboihingen. Das Polizeirevier Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40, sucht nun nach der BMW-Fahrerin, die vermutlich den Unfall nicht mitbekommen hat. Es handelt sich um eine circa 20 bis 30 Jahre alte Frau mit blonden Haaren. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Witterungsbedingte Verkehrsunfälle und Behinderungen

Witterung führte nachts und morgens zu Verkehrsunfällen

(lp) Pünktlich zum meteorologischen Winterbeginn haben in der Nacht und am frühen Morgen des 1. Dezember Schneefall und überfrierender Regen zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Zuständigkeitsbereich des…

Weiterlesen

Eine Verletzte und hoher Schaden

ESSLINGEN (lp). Eine verletzte Person, hoher Sachschaden und große Verkehrsbeeinträchtigungen hat ein Verkehrsunfall am Montagnachmittag an der Einmündung Hohenheimer Straße/Brückenstraße/Zollbergstraße nach sich gezogen.

Gegen 14.15 Uhr befuhr der 54-jährige Fahrer eines VW Sharan die…

Weiterlesen

Handfeste Auseinandersetzung

ESSLINGEN (lp). Zwei Männer sind am Dienstag in der Bahnhofstraße in einen handfesten Streit geraten. Die 32 und 40 Jahre alten Männer, die sich kennen, trafen gegen 9 Uhr in der Stadtmitte aufeinander und traktierten sich infolge des Streits mit Schlägen und Tritten. Beide zogen sich leichte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen