Schwerpunkte

Blaulicht

Auffälliger Fahrer verletzt Beamte

03.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nach mehreren Verkehrsverstößen ist am Mittwochmorgen, kurz vor 6 Uhr, ein 48-jähriger Autofahrer in Nürtingen von der Polizei vorübergehend festgenommen worden. Der Mann war in seinem Pkw auf der B 313 zwischen Plochingen und Nürtingen aufgrund seiner Fahrweise nicht nur anderen Verkehrsteilnehmern, sondern auch zwei Kriminalbeamten aufgefallen, die mit einem zivilen Dienstwagen unterwegs waren. Deshalb sollte der Fahrer unter Einsatz des Blaulichts angehalten werden, was erst am Ortseingang von Nürtingen gelang. Bei der Kontrolle kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf der 48-Jährige zu Boden gebracht und bis zum Eintreffen weiterer Beamter des Polizeireviers Nürtingen festgehalten wurde. Die zwei Beamten und der Autofahrer wurden hierbei leicht verletzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen